Datenschutz - Si Us Instruments
15713
privacy-policy,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15713,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-

Daten­schutz

Hin­weis zum Daten­schutz bei der Si Us Instru­ments GmbH

 

Vie­len Dank für Ihr Inter­es­se an unse­rem Online­auf­tritt. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten liegt uns sehr am Her­zen. An die­ser Stel­le möch­ten wir Sie daher über den Daten­schutz in unse­rem Unter­neh­men infor­mie­ren. Selbst­ver­ständ­lich beach­ten wir die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen der Daten­schutz­ge­set­ze (BDSG neu und DSGVO) des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG) und ande­rer daten­schutz­recht­li­cher Bestimmungen.

Infor­ma­ti­on an den Betrof­fe­nen nach Arti­kel 13 EU Datenschutz-Grundverordnung

Auf­grund einer For­de­rung aus der am 25. Mai 2018 in Kraft getre­te­nen EU Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) sind wir ver­pflich­tet, Sie nach Arti­kel 13 der DSGVO aus­führ­lich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch Nut­zung unse­rer Web­sei­te (nach­fol­gend nur noch „Daten“ genannt) aufzuklären.

Die­ser Ver­pflich­tung kom­men wir ger­ne nach.

Daten­schutz­recht­lich Ver­ant­wort­li­cher im Sin­ne des Art. 13 DSGVO ist die

Si Us Instru­ments GmbH
Max-Planck-Stra­ße 3
12489 Berlin
Tele­fon: +49 (0) 30 — 351 364 36
Tele­fax: +49 (0) 30 — 690 887 10
E‑Mail: info@si-us-instruments.de
Geschäfts­füh­rer Cle­mens Frania

Die Nut­zungs­da­ten der jewei­li­gen Web­sei­ten­be­su­cher bei jedem Zugriff auf die­se Web­site durch den jewei­li­gen Inter­net-Brow­ser über­mit­telt und in Pro­to­koll­da­tei­en, soge­nann­ten Ser­ver-Log­files, gespei­chert. Die­se Daten sind:

  • IP-Adres­se (Inter­net-Pro­to­koll-Adres­se) des zugrei­fen­den Rechners
  • Sit­zungs-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer
  • Name der abge­ru­fe­nen Seite
  • Datum und Uhr­zeit des Abrufs

die Refer­rer-URL (Her­kunfts-URL), von der der Nut­zer auf die abge­ru­fe­ne Sei­te gekom­men ist

  • Über­tra­ge­ne Datenmenge
  • Sta­tus­mel­dung dar­über, ob der Abruf erfolg­reich war

 

Nach­fol­gend erläu­tern wir, wel­che Daten wir von Ihnen zu wel­chen Zwe­cken ver­ar­bei­ten und wel­che Rech­te Sie dies­be­züg­lich haben.

Dau­er der Verarbeitung

Wir benö­ti­gen Ihre Daten nur so lan­ge, wie es zur Erfül­lung der oben genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist.

Geschäft­li­che Unter­la­gen und Anfra­gen wer­den ent­spre­chend den Vor­ga­ben des Han­dels­ge­setz­bu­ches und der Abga­ben­ord­nung höchs­tens 6 bzw. 10 Jah­re lang auf­be­wahrt und danach gemäß DIN 66399 vernichtet.

Ihre Rech­te als betrof­fe­ne Person

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Aus­kunft über die bei uns über Sie gespei­cher­ten Daten
  • Berich­ti­gung ihrer Daten, wenn die­se nach­weis­lich falsch sind
  • Löschung Ihrer Daten, sofern nicht gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten oder Grün­de nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO dem entgegenstehen
  • Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (nur noch Spei­che­rung möglich)
  • Wider­spruch gegen die Verarbeitung
  • Daten­über­trag­bar­keit
  • Wider­ruf einer evtl. gege­be­nen Ein­wil­li­gung mit Wir­kung auf die Zukunft

Beschwer­de bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Ber­li­ner Beauf­trag­te für Daten­schutz und Informationsfreiheit

Maja Smolt­c­zyk
Fried­rich­str. 219
10969 Berlin
Tel.: +49 (0)30 13889–0
Fax: +49 (0)30 2155050
E‑Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

 

Bei Fra­gen zum Daten­schutz kon­tak­tie­ren sie unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten bei der

Daten­schutz Kra­mer OHG
Richard-Wag­ner-Str. 11
01445 Radebeul
Tel.: +49 35 1 / 8 33 87 15
Fax: +49 35 1 / 8 33 87 16
E‑Mail: info@datenschutz-kramer.de
Regis­ter­num­mer: HRA 10273 Amts­ge­richt Dresden

Coo­kies

Unse­re Web­site ver­wen­det teil­wei­se soge­nann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Zusätz­lich wer­den Coo­kies von Goog­le genutzt. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespeichert.

Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Goog­le wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adres­se mit ande­ren Daten der Goog­le Inc. in Ver­bin­dung bringen.

8. Gerichts­stand

für alle Strei­tig­kei­ten ist Ber­lin bzw. der Sitz der Si Us Instru­ments GmbH. Es ist aus­schließ­lich deut­sches Recht anzu­wen­den, mit Aus­nah­me von UN-Kaufrecht.

 

8.1. Im Fal­le der.Unwirksamkeit einer oder meh­re­rer Bestim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges bleibt der Rest­ver­trag voll­in­halt­lich auf­recht. Die unwirk­sa­me Bestim­mung gilt als durch eine dem wirt­schaft­li­chen Zweck die­ser Bestim­mung mög­lichst nahe­kom­men­de gesetz­lich zuläs­si­ge Bestim­mung ersetzt.

 

8.2. Der Ver­trags­part­ner stimmt zu, dass wir sei­ne Daten – soweit geschäfts­not­wen­dig und im Rah­men des Daten­schutz­ge­set­zes zuläs­sig – spei­chern und verarbeiten.

 

Si Us Instru­ments GmbH, Max-Planck-Str. 3, 12489 Berlin

Stand: Febru­ar 2015